Vorgehensweise

Kaisergranat (Hummer)

Hummer werden üblicherweise eingangs mit Prawnfresh behandelt.

Die Zahl der Fischtage wird während des Hummerverkaufs auf der Pefa-Uhr angezeigt.

Die Mindestgröße für Kaisergranat aus dem Kattegat beträgt 13 cm.

Üblicherweise werden Kisten mit 15 kg Inhalten abgewogen.

Mit MSC Fahrzeugen gefangene Hummer werden als solche verkauft bzw. ausgezeichnet.

Die Kühlung der Hummer geschieht mit Eis am Boden.

In den Sommermonaten werden die Hummer auch an Wochenenden gekühlt. Die obersten Kisten werden vor dem Transport mit Eis gekühlt.

/upload/Prawnfresh__msds.doc

/upload/Prawnfresh_inst_brev.doc

/upload/power_point_14.pdf

Sortierter Fisch vom Sammler

Auf dem Sammler werden die Fische per Hand sortiert.

Die Größen gehen aus folgendem Link hervor:

Link zu Gr.

Eine volle Kiste mit Plattfisch enthält 30 kg Ware.

Fische/Laich werden stets mit reichlich Eis auf dem Boden kühl gehalten.

Seezungen werden mit Folie bedeckt und darüber geeist.

Die Ware wird vor dem Verkauf mit den benötigten Angaben ausgezeichnet.

Unsere Mitarbeiter in der Sortierung haben bis zu 15 Jahre Erfahrung in ihrem Job.

Auf See verpackte Fische:

Das Auktionshaus kontrolliert die Angaben der Kutter zu Fischart und Gewicht.

Bei in Frage gestellter Qualität oder Gewicht wird die Löschung ebenfalls vom Auktionshaus kontrolliert.

Die Qualitätsstandards entsprechen den in Dänemark und bei Pefa gebräuchlichen Einteilungen:

E+
E
E/A+
A+/E
A+
A/A+
A
B

Lebend
Beste Qualität
¾ bis beste Qualität (mehr E als A+)
Gute Qualität bis max. ¾ beste Qualität (mehr A+ als E)
Gute Qualität, aber keine oder nur wenig beste Qualität
Gekühlter Fisch mit etwas blanker Qualität
Eisgekühlter Fisch
B-Qualität

/upload/sortering_pr__kg__fisk.xlsx

/upload/sortering_pr_kg_fisk.pdf